Loebe Jörg Löbe, Jahrgang 1962

Nach der theoretischen Ausbildung zum Sparkassenbetriebswirt sammelte Jörg Löbe Erfahrungen in der Leitung einer Sparkassen-Geschäftsstelle im Rheinland.

Schnell stand für ihn fest, dass seine Stärken in der Betreuung von anspruchsvollen Kunden liegen. So übernahm er in dieser Sparte bereits im Jahr 1993 übergeordnete Verantwortung. Weitere zentrale Aufgaben folgten, insbesondere als Mitglied verschiedener Anlageausschüsse war seine Expertise vor allem in der Anlageklasse Aktien gefragt. Im

Jahr 1999 startete er dann bei seinem neuen Arbeitgeber eine Projektarbeit zum Thema „Private Banking für Unternehmer“ – die anschließende Umsetzung begleitete er bis in das Jahr 2006. Dieses Projekt brachte ihn dann im Jahr 2007 zu einem Schweizer Bankhaus, welches ebenfalls den Mittelständler stärker in den Fokus des europäischen Wealth Managements stellte.

zurück ...